Wie die Prinzen-Galerie entstanden ist

Auf einer kulinarischen Reise entdeckte ich vor rund zwölf Jahren die Kapuzinerkresse. An einem Hochzeitsevent, in einem exklusiven Restaurant, lag diese orange-gelbe Blüte auf einem bunten Blattsalat. Eine nette Dekoration dachte ich mir, bis der „Maître“ die Hochzeitsgesellschaft darauf aufmerksam machte, dass diese Blüte essbar ist. Seither bin ichvöllig begeistert. Diese zarte kleine Blüte inspirierte mich und ich habe durch diese gelernt, dass Blüten schmecken und wie sie duften fasziniert mich.

Darauf entwickelte ich diese Vorliebe von Jahr zu Jahr weiter, mit Blüten zu experimentieren und zu kochen und auch aus Blüten aromatische Elixiere und edle Kräutergewürze herzustellen. Diese „Koch-Lust“ weiterzuentwickeln, wurde für mich zu einer Leidenschaft, was mich motiviert, den Menschen mit der Blütenküche aussergewöhnliche Genusserlebnisse zu vermitteln. Mit meinen Produkten fange ich den Duft, das Aroma und die Farbe der Blüten ein.

Durch meinen stetigen „Wissensdurst“, mehr in diesem vielfältigen Bereich von Blüten und Kräutern zu lernen und durch meine Ausbildungen in der Gastronomie und der Weiterbildung an der Kräuterakademie begünstigt, habe ich mich entschlossen, die Prinzen-Galerie mit Fokus auf den Genuss zu gründen, zusammen mit meinem Partner.

J.J.Bäbler

 

©2017 Prinzen Galerie - Wohnen - Geniessen - Träumen
Weblösung von easyclick® die Webagentur der Schweiz
Back to Top